Betriebliche Vorsorge­systeme rechtssicher gestalten

Im Laufe der Zeit ergibt sich einerseits in den meisten Unternehmen ein immer komplexeres Versorgungswerk. Andererseits entwickelt sich die Rechtsprechung kontinuierlich weiter, so dass auch Zusagen, die ursprünglich korrekt eingerichtet wurden, regelmäßig überprüft und ggf. angepasst werden müssen. Außerdem geht durch Personalwechsel Know-how verloren oder es schleichen sich Fehler ein. Unser juristisches Team berät Sie mit umfangreichem Spezialwissen zu allen Vorsorgethemen, damit Sie stets auf der rechtssicheren Seite sind.

Unser Angebot auf einen Blick: 

 

Rechtsberatung zu allen Pensionsfragen

  • Juristische Analyse und Bewertung bestehender Versorgungswerke
  • Rechtliche Gestaltung von Versorgungswerken und Wertkontensystemen
  • Beratung bei Änderungen von Versorgungswerken
  • Schließung von Versorgungswerken, Änderung der Leistungspläne, Durchführungswegwechsel, etc.
  • Restrukturierung und Harmonisierung von Leistungsplänen
  • Abstimmung mit Finanzamt/SV-Träger
  • Verhandlung mit Sozialpartner
  • Gerichtliche Vertretung über Kooperationspartner

Arbeitsrechtliche Unterlagen

  • Versorgungsordnungen, Individualzusagen
  • Betriebs-/Dienstvereinbarungen
  • Teilungsordnungen
  • Entgeltumwandlungsvereinbarungen
  • Beratungsdokumentationen
  • Verpfändungsvereinbarungen
  • Gesellschafterbeschlüsse

(Muster-)Vertragswerke

  • Betriebs-/Dienstvereinbarungen für betriebliche Altersversorgung, Zeitwertkonten und Altersteilzeit
  • Entgeltumwandlungsvereinbarungen und Beratungsprotokolle
  • Abfindungs-/Verzichtsvereinbarungen
  • Finanzamts-/Sozialversicherungsträgeranfragen

Gutachten/Veröffentlichungen

  • Vielfältige Gutachten und Stellungnahmen zu laufenden Rechtsfragen der bAV
  • Veröffentlichungen und Fachliteratur

Marktübersichten von

  • CTA-Verträgen
  • Tarifverträgen
  • Vertragswerken der Versicherungs- und Investmentindustrie
  • bAV-Produkten aller Durchführungswege
  • Zeitwertkontenprodukten und Vertragswerken
  • Bestehende Versorgungswerke können aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden: Risikostrategie, Kostenreduktion, Liquiditätssteuerung, Unternehmensdarstellung etc. Wir analysieren die arbeits- und steuerrechtlichen Risiken mit Priorisierung des Handlungsbedarfs sowie Beschreibung der Lösungsmöglichkeiten.

    uwe-langohr-plato-kreis

    Dr. Uwe Langohr-Plato, Associate Partner Recht adesso benefit solutions GmbH

    Haben Sie Fragen zu unserer Rechts- & Steuerberatung?
    Wir beraten Sie gerne.

    T +49 231 7000 3344

    F +49 231 7000 3345

    E info@adesso-benefit.de